1. Home > 
  2. Hochzeitsblog > 
  3. DIY: Verpackung für Gastgeschenke
Extras

DIY: Verpackung für Gastgeschenke

2 min

Auf den meisten Hochzeiten möchte das Brautpaar den Hochzeitsgästen eine kleine Aufmerksamkeit und Erinnerung mitgeben. Die Möglichkeiten für Gastgeschenke sind fast endlos. Wir wollen dir heute in einem kleinen DIY zeigen, wie du dir für deine Gastgeschenke eine Verpackung selber basteln kannst.

Die Gastgeschenk Verpackung selber machen
DIY Merkmale für 3 Gastgeschenkverpackungen
0,50 €
leicht
10 Min.

Einkaufsliste

Besorge dir alle Materialien und Hilfsmittel von unserer Einkaufsliste.

Weitere Hilfsmittel:

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliat Links und Werbung, weil auf konkrete Produkte hingewiesen wird. Diese dienen zur Orientierung und zum einfachen Auffinden der Produkte und werden, falls sie genutzt werden, mit einer kleinen Provision ausgezahlt. Für euch als Käufer wird der Preis dadurch nicht teurer.

Ideen für Gastgeschenke auf deiner Hochzeit

Anbei haben wir dir einige Ideen zusammengestellt, mit was du deine selbstgemachten Verpackungen befüllen kannst.

Ideen zum selber machen

  • Kekse
  • Müsliriegel
  • Teemischung
  • Seife
  • Kleine Schokoladentafeln oder Schokoladenherzen
  • Trockenfrüchte
  • Dusch Jelly‘s
  • Pralinen
  • Fruchgummi’s
  • Gewürzmischung

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliat Links und Werbung, weil auf konkrete Produkte hingewiesen wird. Diese dienen zur Orientierung und zum einfachen Auffinden der Produkte und werden, falls sie genutzt werden, mit einer kleinen Provision ausgezahlt. Für euch als Käufer wird der Preis dadurch nicht teurer.

Die Geschenkverpackung basteln

Nimm ein A4 Blatt deiner Wahl, lege es quer hin und trage drei gleichgroße Teile mit Bleistift und Lineal ab. Falte das Papier anschließend in der Mitte und lege es wieder aufgeklappt auf die Schneidematte. Schneide mit Hilfe des Cutters und Lineals die drei Teile anhand deiner Markierungen auseinander.

Nimm dir eins der Teile und stanze mit dem Herzstanzer mittig ein Herz aus. Hebe dir die ausgestanzten Herzen auf, vielleicht kannst du sie später noch für andere DIY-Projekte oder Dekoration verwenden.

Gastgeschenk für die Hochzeit basteln
Gastgeschenk für die Hochzeit schneiden
Herz ausstanzen aus Papier

Nun benötigst du eine der Klarsichttüten. An der offenen Seite der Tüte knickst du nun ca. 1 cm Rand um. Dieser dient später als Verschluss, damit der Inhalt der Tüten nicht herausfallen kann. Lege die Tüte mit dem umgeknickten Rand in das gefaltete Papier an die Falzkante. Die Öffnung der Tüte sollte dabei nach hinten zeigen. Klappe das Papier wieder zusammen und mache über das Herz mit Hilfe des Lochers zwei Löcher.

Tüte in das Gastgeschenk einsetzen
Gastgeschenk für Hochzeit verpacken
Gastgeschenk für Hochzeit Tüte lochen

Wenn du deine Gastgeschenke mit etwas Selbstgemachtem befüllst, kannst du auf die Rückseite noch einen Stempel setzen bspw. „Made with Love“. Nun kannst du deine Tüten befüllen, wieder mit umgeknickter Öffnung in das Papier einlegen und mit einem ca. 40 cm langen Schleifenband schließen. Das Band fädelst du am besten von hinten nach vorne ein und bindest vorne eine kleine Schleife.

Gastgeschenk für Hochzeit Tüte stempeln

Tipp: Alternativ kannst auch noch den Namen deiner Hochzeitsgäste darauf schreiben oder mit einem kleinen Anhänger versehen, so kannst du deine Gastgeschenke auch gleichzeitig als Namensschild verwenden.